Am Sonntag empfingen unsere Jungs, die Elf aus Neustift/Oberkappl.

Für Neustift begann die Saison optimal. Sie konnten aus den ersten 3 Spielen 3 Siege holen.

Unsere Jungs wollten, nach dem hart erkämpften Sieg letzte Woche gegen Kollerschlag, nachlegen.

Die erste Hälfte begann sehr ausgeglichen. Wirkliche Chancen waren am Anfang auf beiden Seiten nicht zu sehen.

Nach einer halben Stunde gelang Neustift der Führungstreffer. Gleich im Anschluss setzte Daniel Lerch einen Freistoß an den Innenpfosten, jedoch konnten unsere Jungs den Ball nicht über Linie drücken. Im Gegenzug erhöhte Neustift nach einer Ecke auf 2:0.

Mit diesem Stand ging es auch in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit begann für unsere Elf optimal. Nach einem Foul an Stefan Weißenböck, verwertet Daniel Lerch den folgenden Elfmeter zum 1:2.

Danach war unsere Elf bemüht um den Ausgleichtreffer zu erzielen, dieser gelang in der 76 Minute nach einem Abwehrfehler der Neustifter. Torschütze war abermals Daniel Lerch.

In den Schlussminuten war Schenkenfelden dem Siegtreffer näher, jedoch wollte der Ball nicht über die Linie.

So endete die Partie unterm Strich mit einem hart umkämpften 2:2.

Die Reserve Mannschaft verlor leider mit 0:8.

SPORTUNION SCHENKENFELDEN | 2017-2020 | BACKOFFICE