Fussball: Schenkenfelden – Altenfelden: 2:2 (1:1)

Unentschieden gegen Altenfelden

Am Sonntag empfing man auf heimischer Anlage die Union Altenfelden. Die Gäste sind in der vergangenen Saison über die Relegation aufgestiegen und sind sehr gut in die Saison gestartet.

Die Heimelf wollte, nach zuletzt drei Niederlagen, unbedingt wieder anschreiben.

In den Anfangsminuten merkte man die leichte Unsicherheit der heimischen, so waren die Gäste hier Spielbestimmend. Doch mit Fortdauer des Spiels kämpfte man sich immer besser in die Partie. So kam man Mitte des ersten Durchgangs zu einigen Halbchancen ohne zum Torerfolg zu kommen. In der 37. Minute konnten die Gäste jubeln. Nach einem Freistoß aus war die Zuteilung schlecht und so landete der Ball zum 0:1 im Netz. Doch von diesem Tor zeigte man sich nicht beeindruckt, quasi im Gegenzug konnte Hofstadler nach einem Querpass von der rechten Seite auf 1:1 stellen. So ging es dann auch in die Halbzeit.

In der 2. Hälfte ein ähnliches Bild, beide Mannschaften standen gut und so spielte sich das Spielgeschehen meist im Mittelfeld ab.

Die Gäste konnten in der 64. Minuten wieder nach einem Freistoß auf 1:2 erhöhen. Aber wie schon so oft diese Saison zeigte man postwendend eine Antwort. So glich Privratsky aus kurze Distanz nur 2 Minuten nach dem Führungstor aus. In der Folge kamen beide Mannschaften zu ein paar Halbchancen, jedoch blieb es bei einem Leistungsgerechten 2:2.

 

Das Spiel der Reserve endete 1:0. (Torschütze: Schinagl)

 

 

Nächste Woche empfängt man am Sonntag daheim die Union Öpping. Wir würden uns auf zahlreiche Unterstützung freuen.

 

Beginn: Sonntag 27.10.2019

Reserve: 12:30

Kampfmannschaft: 14:30