Bitteres Unentschieden gegen Altenfelden

 

Letzten Samstag empfing man auf heimischer Anlage die Union aus Altenfelden.

Die Gäste kamen in der Saison noch nicht richtig in die Gänge und konnten so erst ein Unentschieden einfahren.

Nach dem zuletzt etwas glücklichen, aber hart erkämpften Sieg gegen Ulrichsberg, wollte man diese Woche endlich den ersten Sieg auf heimischer Anlage einfahren.

 

Das Spiel startet auch optimal für die heimischen. So konnte man sich sofort den Ball in der gegnerischen Hälfte erkämpfen und erzielte nach guter Vorarbeit von Walchshofer bereits in der 1.Minute das 1:0. Torschütze zum 1:0 war Kreuzer Simon.

Die folgenden 20. Minuten hatten die heimischen mehr vom Spiel konnten dies jedoch nicht mit einem Torerfolg krönen.

Danach kamen die Gäste besser ins Spiel ohne aber gefährlich vor das heimische Tor zu kommen.

In der 37.Minute, praktisch mit dem ersten richtigen Torabschluss der Gäste, konnten sie auf 1:1 stellen. So ging es dann auch in die Halbzeit.

Nach der Pause nahmen sofort wieder die Heimelf das Zepter in die Hand.

In der 60.Minute war es dann so weit. Einen Eckball von Weißenböck befördert Pupeter per Kopf zum 2:1 ins Tor.

Doch wie schon so oft dieses Jahr konnte man sich für eine gute Leistung nicht mit weiteren Toren belohnen.

So kam es in der 66.Minute mit einem schön vorgetragenen Konter der Gäste zum sehr glücklichen 2:2.

Daraufhin wollte man noch unbedingt das 3:2 erzielen, kam aber leider zu keinem Torerfolg mehr. So endete das Spiel unglücklich mit 2:2.

 

FOTOS:
https://share.icloud.com/photos/0s9uu5GNyUfJyXPPW9lLIoyug

 

 

Nächste Woche geht es am Samstag auswärts gegen Sarleinsbach.

Anstoß:           Reserve 14:00

KM 16:00

 

Es wird am Samstag einen Fanbus nach Sarleinsbach geben. Bei Interesse bitte um Anmeldung bei Dominik Kreindl (Tel.Nr.: 0678/1277346)

SPORTUNION SCHENKENFELDEN | 2017-2021 | BACKOFFICE