Nach zwei Saisonen Corona-bedingter Pause konnten im Jänner 2022 die Jugend-Volleyball Meisterschaften wieder durchgeführt werden.

In dieser Saison startete die Mädels der SU Schenkenfelden im U14-Bewerb.
Trotz fehlender Spielerfahrung konnten die jungen Damen gleich bei ihrem ersten Heimspiel einen Sieg erringen.

Beim zweiten Spieltermin war aber ersichtlich, dass noch „Luft nach oben“ besteht.
Das erste Match ging klar mit 2:0 gegen Kremsmünster 1 verloren. Gegen Pichling erkämpften die Mädels zumindest einen Satz beim 1:2.

Die Trainerin Daniela Weidinger betont, ihr sei das Erlernen von Teamgeist und Zusammenhalt wichtig sowie der richtige Umgang mit Niederlagen.
Spaß am Spiel stehe im Vordergrund.

Umso größer war dann die Freude, als in der finalen Runde am 22. 4. 2022 in Kremsmünster gegen Kremstallvolleys 2, Pbv. Ried/Rdm. und SV Wels alle drei Spiele gewonnen wurden!

Das gibt die nötige Motivation für die kommende Saison, gleich von Anfang an vorne mitzuspielen.

Gratulation an die Mädels und danke an Daniela Weidinger für den tollen Einsatz!!!

SPORTUNION SCHENKENFELDEN | 2017-2022 | BACKOFFICE